Offene Gärten - The Stonefarm

 4. März 2017

Schneeglöckchensonntag bei

 

Anna und Tinus Scheltens 

Zijdstukkerweg 7

9501 LB Stadskanaal

 

tinus.anna@hetnet.nl

www.stonefarm.nl

www.westerwoldsetuinen.nl

 

Der Garten hat nicht immer geöffnet. Vor einem Besuch sollte man sich informieren:

Enttäuschungen vermeiden

und Freude genießen!  

Wir kommen zum Haus von Anna und Tinus und werden sofort freudig von einer schwanzwedelnden Hundemeute begrüßt.



Und dann erwarten uns 20.000 qm, 2 ha, Gartenland! Ein kleines Wäldchen und eine Obstwiese gliedern das Gelände mit seinen Wegen, eine ehemalige Pferdeweide ist eingebunden. Und überall stehen in kleinen Gruppen Findlinge, die aus der Region hier zusammengetragen  wurden. Sie machen die Marke aus. Aber dann steht da auch eine Burgruine - nachgestaltet in irgendeinem Maßstab, aber groß, Platz ist ja da. Man staunt über die vielen kleinen und großen Buddas, Zwerge mit großen Zipfelmützen ... und immer wieder das, wofür man gekommen ist:

Schneeglöckchen und Krokusse, es mögen Millionen sein ... Wahnsinn!

Dazwischen Planzen jeder Art und alte Bäume, auch seltene. Einem "antiken" Torso wurde eine Brille umgehängt, man spürt den Humor und die Freude, mit dem dieses Lebenswerk von Anna und Tinus angegangen wurde und wird.

 

Es ist schon später Nachmittag geworden, das Licht reicht immer weniger für Fotos,  wir kommen wieder! An  diesen merkwürdig-schönen Ort mitten in einer Gegend, wo Holland am  einsamsten zu sein scheint.

 

Wir waren am Ostersonntag - also wenige Wochen später - wieder dort. Ein ganz anderer Garten empfing uns bei strahlender Ostersonne. Das hat natürlich auch Einfluss auf die Fotos ...